Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

ZeitEintragWerNotizen

Transparenz in Utopiastadt
  • Welche Anforderungen an Transparenz stellen wir an andere (Vereine, Kommunen, Länder)? Welche Anforderungen stellen wir an uns selbst?
  • Doing anhand einer Jahresabschlusses festziehen - sowohl einmal konkret, als auch im Sinne eines Redaktionsprozesses
  • Daten können abschließend auch im Offene-Daten-Portal der Stadt Wuppertal bereitgestellt

IFG-Anfragen an die Stadt WuppertalBenedikt Matthes 
  • fragdenstaat.de/a/225592
    • in dieser Anfrage geht es um den Mängelmelder der Stadt Wuppertal. Man kann Mängel melden, bekommt jedoch keine Antwort, wie dieser Mangel von der Stadt betrachtet wird, ob er gerade bearbeitet wird, von wem er bearbeitet bzw behoben wird, wann er behoben wird, etc. Mit dieser Anfrage erfrage ich nun eine Statistik über die gemeldeten Mängel in einer klaren Gliederung für die letzten 3 Jahre.
    • Anfrage negativ beschieden: erbetene Zahlen werden intern schlichtweg nicht erhoben
  • fragdenstaat.de/a/226119
    • Open Data vs. Ressortverantwortlichkeit: in einem Tweet hat twitter.com/opendata_wtal erklärt, dass zwar open-by-default gilt, aber dennoch die Ressortverantwortlichkeit vorgeht. Wenn Hinderungsgründe aus dem entsprechenden Ressort genannt werden, werden Daten nicht offen gestellt. Zu diesen Hinderungsgründen und der Überprüfung ebendieser richten wir eine Anfrage an die Stadt Wuppertal, in der wir darum bitten, dieses Prozedere offen zu legen und zu erklären und ebenfalls zur Debatte zu stellen. Man kann sich nicht ständig mit einer ach so fortschrittlichen Open Data-Dienstanweisung brüsten, wenn man die Verfahren, die dahinter stecken, nicht erläutert und dies auch nicht will/tut.
    • Antwort hinterlässt mich ratlos - kurzfassung ist für mich: wir haben zu wenig Leute dafür, um das schneller und detaillierter zu betreiben
  • fragdenstaat.de/a/226121
  • fragdenstaat.de/a/226128
    • Die Stadt Wuppertal hat sich bislang geweigert, die Sirenenstandorte offen zu legen. Mit dieser Anfrage versuchen wir nun, näheres zu den Argumenten und Gründen zu erfahren.
    • Update vom 06.08.2021: die Feuerwehr Wuppertal hat reagiert und ein PDF-File hochgeladen., auf welcher die Sirenenstandorte grob makiert sind. Würde mich freuen, wenn wir an dieser Stelle eine Antwort formulieren kann, dass dies echt unzureichend ist und zahlreiche andere Städte in NRW da wesentlich entspannter rangehen und die Sirenenstandorte nicht mit dem Hebel "KRITIS" zu Herrschaftswissen erklären.
    • sind nun draußen: https://offenedaten-wuppertal.de/dataset/sirenenstandorte-wuppertal

RISSam Zeini 

...